Briefe aus Chrysos 7

Mein gütiger Vater, liebe Mutter, um ein Haar wäre ich erneut zur Verräterin geworden. Absurderweise waren es die Torvaldsländer selbst, die mich dazu getrieben haben und dann ihre Chance mit ihrem Allerwertesten wieder einrissen. Aber der Reihe nach, sonst werdet Ihr kein Wort von dem verstehen, was ich schreibe. Ich sitze wieder in meiner behaglichen … Weiterlesen

Briefe aus Chrysos 6

Mein gütiger Vater, liebe Mutter, diesen Brief schreibe ich nicht etwa in meiner behaglichen Hütte in der Siedlung, sondern mitten unter Feinden. Es steht zu befürchten, dass dieser Brief nie einem Boten übergeben werden kann und außerdem kann ich ihn nur auf einige schäbige Seiten Notizpergamentes notieren, das ich bei mir trug als ich die … Weiterlesen

Briefe aus Chrysos 5

Mein gütiger Vater, liebe Mutter, ich weiß nicht, wie ich es euch beibringen soll oder ob dieser Brief euch jemals erreichen wird. Vermutlich wird er auf den Stapel gelegt und bald vermodern, so wie mein toter Leib auf dieser Insel. Gestern Abend erklang die Alarmglocke der Siedlung und wir eilten alle nach oben auf die … Weiterlesen

Briefe aus Chrysos 4

Mein gütiger Vater, liebe Mutter, so langsam sorge nicht nur ich mich um die Frage, warum aus Kassau noch kein zweites Schiff in Chrysos eingetroffen ist. Natürlich sind wir vorerst noch versorgt mit allem Notwendigen und wenn es nach den Wissenden geht, ist alles über das Notwendige hinaus ohnehin am besten als Opfergabe für den … Weiterlesen