Misogyne 2.0

Und die Moral von der Geschicht? Am besten nur Copy-Items verbauen, dann muss man sich nicht so ärgern und kann den ganzen Schmodder im Lost & Found einfach löschen.

Also gut. Es geht nun weiter mit Misogyne 2.0. Ich bin nicht eben unerfreut drüber, dass es keine Kopie von Misogyne 1.0 werden soll, sondern was anderes. Louisiana, Sumpf, Redneck Bad Taste und im Clubhaus ein bißchen verfallener Südstaatenprunk. Letzeres war nicht so einfach, weil die Mitglieder sich an dem Gebäude schon festgebissen hatten und ich es nicht so wirklich stilecht finde. Aber macht nichts. Im Sumpf können wir uns austoben. Noch fehlen die Details, aber es geht voran.

swamp_004

swamp_001

Ich sprach mit Blaby drüber, dass ich den Zusammenhalt der Misogyne Gruppe beachtlich finde. Ich meine, die sind wahrlich schon durch viele Katastrophen gewatet und eine davon hatte sogar ich verbrochen. (gnaaar, Parcels zusammenlegen und so – unfallträchtige Sache).

In dem Zusammenhang und beim Details suchen und finden (möglichst abgesiffte Sachen für die Swamp Shacks), ging natürlich prompt meine Fantasie mit mit durch. Ich denk nach dem Bau belohnen wir uns mit einer kleinen, fiesen Episode dort.

Advertisements
Comments
One Response to “Misogyne 2.0”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Belisario Isle 1.0 und 2.0 wurde ich vor einigen Wochen gefragt, ob ich für Belisario 3.0 auch zu haben wäre. Einige können […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: