Verwirrendes Fragespiel

Nach ihrer Entlassung aus dem Hausarrest ging Bettencourt wieder ihren alltäglichen Pflichten nach. Bislang ungestraft war ihr Eindringen in die Gewölbe der Societé geblieben und auch der Besuch der Comtesse, der ihr zunächst Angst eingejagte hatte, ließ die Schatten nicht länger und die Nächte nicht dunkler werden. Möglicherweise lag es an daran, dass sie einen konkreten Vorschlag geäußert hatte, wie sie für die Societé gewinnbringend tätig sein könnte – wenn sie erst ihre Initiation durchlaufen hätte.

Weitaus Beunruhigenderes erwartete Bettencourt von einer Seite, von der sie es niemals angenommen hätte: Den Hütern des Gesetzes. Genauer gesagt, ein frisch nach Neuville versetzter Gendarm namens Hax. Bettencourt skizirrte die nun auf die stattliche Anzahl drei gewachsenen Begegnungen mit ihm sicherheitshalber in ihrem sporadisch geführten Tagebuch. Drei Begegnungen. Während sie anderen in Neuville überhaupt noch nie begegnet war und sie nur vom Hörensagen kannte.

1. Der Besuch in der Villa I – die sinnlos Frage danach, ob von der Villa aus Gegenstände an den Strand runter geworfen werden UND seine irritierende Wirkung auf ihre Libido

hax_002 Kopie

2. Die Begegnung am Hafen – Was glaubt er eigentlich, wer er ist, mir so intime Fragen zu stellen über mein Verhältnis zu Talleyrand?!

besuch_maire_003

3. Der Besuch in der Villa II – Ist das der Kern der Sache? Will er die Ermittlungen über Bruels Tod wieder aufrollen? Ich hoffe ich habe mich mit den Antworten wacker geschlagen, aber ich muss mit Talleyrand reden. Das Foto mit Bruel und Talleyrand drauf, ist dem Kerl natürlich nicht entgangen. Zum Teufel – und warum bringt er mich immer mit diesen seltsamen Komplimenten durcheinander?!

hax_003

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: