Catos Entführung (3) – Bis zum letzten Atemzug (Machinima)

***

Ein OOC-Resümee

Ein Kapitel der schönsten Rollenspiel-Geschichte meines bisherigen RP-Daseins ist am Samstag zu Ende gegangen. Der Entführungsplot um Cato war unglaublich spannend und sehr intensiv. Besonders der letzte Teil in der Hütte hat mich vollkommen gefesselt.

Als Amira gemeinsam mit Cato Turmus Leben zu verleihen war die richtige Entscheidung. In den vergangenen Wochen und Monaten hatte ich Rollenspiel, das ich in dieser Qualität und Konstanz nie zuvor erlebt habe.

Turmus begann als sim-verbindendes Projekt und das ist auch weiterhin das Ziel. Kein Gegeneinander, sondern ein Miteinander schaffen. Mit spannenden IC-Konflikten und dem Einverständnis auf OOC-Ebene, dass es darum geht spannende Geschichten zu schaffen, mit denen alle Beteiligten zufrieden sein können.

Turmus könnte nicht sein wie es ist, wenn wir unsere Spieler nicht hätten. Auch hier erlebe ich zum ersten Mal, wie es sein kann, wenn man aktive Spieler vereint, die Impulse aufgreifen und entwickeln, die Vorschläge und Ideen mit Leben füllen und eigene Vorstellungen einbringen und umsetzen. Die nicht groß drüber reden, sondern es einfach tun – und zwar im positiven Sinne.

Ob Gwenda mit ihrem Delka-Brot oder die Kajirae, die aus dem Carnival und dem Kajuralia so stimmungsvolle Feste gezaubert haben. Oder Gerd und Brom, die eine Akademie der roten Kaste gründen möchten. Nicht zu vergessen all die schönen Blogs, die über Turmus und unser RP berichten – ganz neu – der Turmus-Ausrufer, der Amira IC ein Dorn im Auge ist, den ich aber OOC wundervoll finde.

Ich danke Mithandriel für ihren Support, wenn es mal schwierig war.

Aber vor allen Dingen danke ich Beric. Dafür, dass er die Sache mit Turmus durchgezogen und mich einfach mitgerissen hat. Und eigentlich auch dafür, dass es ihn gibt mit seinem unglaublichen Talent, mich mit Worten völlig zu verzaubern.

Ich habe keine Ahnung, ob das, was wir tun, einfach nur eine riesige Zeitverschwendung ist – aber für mich ist es in jedem Fall eine Zeitverschwendung, die mich und meine Kreativität fordert und mich irgendwie glücklich macht.

***

I would not wish
Any companion in the world but you.
(The Tempest 3.1.60-1)

Advertisements
Comments
6 Responses to “Catos Entführung (3) – Bis zum letzten Atemzug (Machinima)”
  1. Isabell sagt:

    *Verneigt sich erfurchtsvoll* Ich kann Nea in allem nur zustimmen. Auch für mich ist das hier in Turmus das spannenste und vielseitigste was ich an RP bislang erleben durfte. Immer wieder schaffen es Nea und Beric alle mitzureißen und Impulse im RP zu geben und darüber hinaus sich immer noch neue Plots einfallen zu lassen. Es macht einfach Spaß in Turmus mit allen Spielern und so guten Vorlagen zu den Plots. Nea und Beric haben da was geschaffen was es in SL-Gor nicht noch einmal gibt. ich bin froh ein teil davon zu sein auch wenn Nea mich da oben nicht erwähnt hat… ich werde ihr dafür IC etwas Salz in den Tee kippen *kichert*
    Weiter so, Ihr seit spitze in dem was ihr da schafft.
    Ach was solls… ICH KÖNNT AUSFLIPPEN SO GEIL IST DAS 🙂

  2. Mithrandriel sagt:

    Schon Deine IC-Posts, in denen Du Amiras Erlebnisse, Gefühle und Gedanken aus ihrer Sicht und mit ihren Worten schilderst, reißen mich ein ums andere Mal mit wie eines jener „Ausnahme-Bücher“, welche es wert sind, mehr als einmal gelesen zu werden.
    Neben Deiner in Wortwahl, Stil und Inhalt absolut professionellen Art zu schreiben beeindrucken, ja berühren mich vor allen Dingen die Emotionen, die in Deinen Worten stets mitschwingen. Man merkt – zumal wenn man Dich regelmäßig im RP erleben darf – wie tief Du in Deinem Charakter steckst und ihn dadurch auch für Außenstehende erfahrbar mit Leben füllst.

    Ebenso wie Deine IC-Posts lassen mich OOC-Posts wie der heutige alles andere als kalt. Denn auch hier steckt Gefühl in den Worten – und zwischen den Zeilen. Und zwar nicht Amiras Emotionen (auch wenn diese sich gewiss zum Teil mit Deinen decken 🙂 ), sondern Neas.
    In Deinem heutigen Post bestätigst Du zum einen meinen Eindruck bzgl. Amira und den IC-Posts. Vor allem jedoch spricht aus Deinen Worten einmal mehr all das Herzblut, welches Du in Turmus, das Sim-übergreifende RP und ins RP allgemein investierst und von dem wir anderen Spieler unschätzbar profitieren.
    Insofern kann und möchte ich mich einfach Deinen Worten und Isabells Kommentar zum RP in Turmus und zur Spielergemeinschaft dort anschließen.

    Abschließend noch eine Anmerkung zum Thema Zeitverschwendung. Auf meinem Schreibtisch findet sich heuer ein Tageskalender zum Thema Zeit(management). Auf dem Blatt für den gestrigen Tag war zu lesen: „Zeit kann man weder kaufen noch sparen. Zeit verrinnt – unaufhaltsam, unwiederbringlich. […] Investieren Sie Ihre Zeit in die Dinge, die Sie erfüllen und glücklich machen!“
    Es klingt wie einer jener Ratschläge, denen man nicht widersprechen, die man jedoch ebensowenig (uneingeschränkt) befolgen kann. Wahr ist doch aber, dass wir einen erheblichen Teil unserer Zeit auf Tätigkeiten verwenden müssen, die uns unser Leben ermöglichen. Die verbleibende Zeit sollten wir, wie ich finde, auf Dinge verwenden, die unser Leben erfüllen, uns zufrieden und glücklich machen.

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Schweißgebadet öffnete Cato die Augen. Er saß noch immer im Hof des Sommerhauses. Die Sonne stand nur noch als schmaler roter Streifen über den Kuppen der Hügel. Ein Schauer überlief ihn, obwohl die Abendluft noch warm war. Cato erinnerte sich nur noch an sehr wenig, von dem was danach in der Hütte in den Sümpfen geschehen war. Einige Male war er noch zu sich gekommen. Er lauschte dem Klang von Amiras Stimme, während sein Lebenslicht langsam erlosch und am Ende nur n… […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: