Familienbesuch

Sie ließ ihr Gepäck zunächst einfach am Hafen liegen, stapfte unbefangen über die Brücke die Anhöhe zum dem Anwesen hinauf, das eindeutig nach Forfax Manor aussah und somit der Wohnsitz ihres Onkels war. Das hatte sie der Adresse der Päckchen entnommen, die er ihr regelmäßig zu den Geburts- und Feiertagen geschickt hatte.

Neugierig reckte sie das Kinn vor und warf das lange blonde Haar zurück, zerknüllte in der Hosentasche den letzten Brief ihrer Mutter, die eindringlich versucht hatte, sie von dieser Reise abzuhalten und betrat dann über die Steinstufen die Veranda. Das Abitur in der Tasche, endlich volljährig und voller Abenteuerhunger hatte sie beschlossen ihrem Patenonkel, der als das schwarze Schaf der Familie galt, endlich einmal einen Besuch abzustatten. Überraschend natürlich! Dass er mit seiner Frau auf einer Insel lebte, das wusste sie und dass er einen zweifelhaften Ruf genoss, das wusste sie auch.

Die Halle war leer bis auf ein Dienstmädchen hinter der Theke, die sie auch nach eindringlicher Musterung begrüßte. Die Uniform des Dienstmädchens war derart gewagt, dass Sola für einen Moment verwirrt und sprachlos stehen blieb um sich dann rasch von der Theke zu entfernen. So gelangte sie in den Salon, wo die nächste Überraschung auf sie wartete. Ein Mann, vor dem ein Mädchen kniete und ihm Getränke servierte. Sola überwandt den ersten Schreck schnell, machte es sich auf dem Sofa bequem und täuschte Abgebrühtheit vor, während der Mann sie neugierig in ein Gespräch verwickelte.

Nach einer Stunde Gespräch, einer Zigarre, einem Glas Cognac und überraschenden Einsichten in das Inselleben löste sie sich vom Sofa und beschloss auf eigene Faust eines der kleinen Gästehäuser der Insel zu beziehen. Ihren Onkel hatte sie noch nicht angetroffen bisher. Es war sicher nicht nur die frische Brise vom Meer, die sie dazu veranlasste die Türen und Fenster vor dem Zubettgehen fest zu verriegeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: